Website von Deutschland  Medair hat ein Büro auch in Ihrem Land
Website von Medair Vereinigte Staaten

MEDAIR hilft vor allem im Norden Jordaniens. Dabei werden die Projekte zum großen Teil vom Auswärtigen Amt finanziert. Mit dieser Hilfe können Sie und wir viele Menschen unterstützen. Hier finden Sie einige Beispiele, wie wir dort helfen und was das Geld bewirken kann:

27,50 Euro

… reichen bereits für Hausbesuche zur Gesundheitsaufklärung bei fünf syrischen Familien. Bei den Besuchen erläutern wir den Familien, wie sie mit einfachen Mitteln Krankheiten nach Möglichkeit verhindern können. Dazu gehören unter anderem Hygiene- und Ernährungstipps.

147 Euro

…reichen aus, um einen chronisch Kranken mit z.B. Asthma oder Diabetes fünf Wochen lang mit Medizin zu versorgen. Denn auch wenn die syrischen Flüchtlinge in Jordanien Zugang zum Gesundheitssystem haben, fehlt ihnen meist das Geld, um sich die notwendigen Medikamente zu leisten.

381 Euro

… kostet ein Kaiserschnitt, der wegen Komplikationen bei der Geburt notwendig wird. Damit sich die Familien nicht verschulden, können wir sie bei dringend notwendigen Behandlungen finanziell unterstützen.


Wie wir noch in Jordanien helfen

  • Wir setzen uns dafür ein, dass schwer traumatisierte Flüchtlinge professionell begleitet werden.
  • Mit freiwilligen Helfern zeigen wir Menschen in Not, wie sie mit einfachen Mitteln ihre Gesundheits-, Hygiene- und Ernährungssituation verbessern können.
  • Wir sorgen dafür, dass missbrauchte oder vergewaltigte Mädchen und Frauen betreut werden.
  • Wir stellen finanzielle Hilfen für Schwangere bereit. So erhalten sie vor, während und nach der Schwangerschaft medizinische Hilfe.

Mehr Informationen zur Arbeit in Jordanien.

Das könnte Sie auch interessieren